Kontakt

Nails and more
Marion Locher-Debrunner
Dorfstrasse 27
CH-8536 Hüttwilen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobile: +41 79 338 40 42



Haarentfernung für Sie und Ihn

Der Ursprung der Wachshaarentfernung stammt aus dem alten Ägypten und ist bereits mehrere hundert Jahre alt. Dazumal verwendete man hauptsächlich Bienenwachs für die Haarentfernung, es gab jedoch zu jener Zeit noch eine Heisswachsmethode, wobei das Wachs aus Harz und etwas Talg bestand. Die Kaltwachsmethode, wie wir sie heute kennen gibt es erst seit 1970. Die Methoden haben sich aber kaum verändert und werden nach wie vor auf der ganzen Welt ausgeführt und mittlerweile zählen nicht nur die Frauen zum entsprechenden Kundenstamm, sondern auch bei Männern erfreut sich die Wachs-Haarentfernung immer grösserer Beliebtheit.

Um die Haare jedoch optimal mit der Wach-Methode entfernen zu können, müssen die Harre mindestens eine Grundlänge von etwa 0,5cm haben, da die Haare ansonsten vom Wachs nicht erfasst werden können. Bei der Heisswachsmethode muss das Wachs erst mal auf eine entsprechende Temperatur erhitzt werden und wird anschliessend mit einem Spatel auf die entsprechende Stelle aufgetragen. Dabei umschliesst das Wachs jedes einzelne Haar und somit werden diese beim Abreissen mit der Wurzel entfernt. Bis sich dann wieder neue Haare bilden, kann etwa 3 bis 4 Wochen dauern, was mitunter ein Grund für die grosse Beliebtheit dieser Haarentfernungs-Methode ist.

Ich biete folgende Enthaarungsmöglichkeiten bei Frauen an:

  -  halbes Bein, bis zum Knie

  -  ganzes Bein

  -  Bikini

  -  Brazilien

  -  Arme bis Elle

  -  Achsel

  -  sowie gewisse Bereiche im Gesicht

Männer können sich bei mir Rücken, Beine und Brust enthaaren lassen.